23. November

1993: Zürich – Die größte Besetzung der Schweiz, die „autonome Kulturfabrik Wohlgroth“ wird nach zweieinhalb Jahren geräumt. Hier gibt es einen Bericht der NZZ.

Und hier eine Videodoku zum Projekt von 1992 aus dem SRF-Archiv:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.