16. November

2009: Der russische Aktivist und RASH-Skinhead Iwan Igorewitsch Chutorsko wird von Neonazis hinterrücks in seinem Treppenhaus erschossen.

1996: In Wurzen findet eine antifaschistische Großdemo mit 8.000 Menschen statt. Viel Hintergrund zur damaligen Demo, zur regionalen Naziszene und dem antifaschistischen Widerstand dagegen, gibt es in der „Wurzen-Broschüre“ von damals.

1987: Hamburg – Nach verbindlicher Vertrags-Zusage von Bürgermeister Dohnanyi werden die Hafenstraße-Barris abgebaut.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.