04. November 2002: (Mit) Bambule geräumt

Am 4. November 2002 wurde „Bambule“, ein Bauwagenplatz im Hamburger Karolinenviertel geräumt. Der Wagenplatz wurde seit 1993 genutzt. Die Räumung der vom Wagenplatz genutzten Flächen wurde unter großen (auch bundesweiten) Protesten durchgeführt. Mehrere Wochen lang kam es zu Demonstrationen und Auseinandersetzungen in der Stadt.

Eine Videodoku zur Räumung:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.